Plakat EHW_Stand Aug19.jpg

Eine Handvoll Wasser

Debüt Feature in Vorproduktion

Love Sarah

Debüt Feature in Postproduktion

(ehemaliger Arbeitstitel: "Licht")

In einer Zeit, in der bei Konrad, 87, das im Krieg Erlebte wieder hoch kommt, trifft er auf den kleinen Afghanen Nader, 12, der bei ihm einbricht. Doch obwohl der Kleine abweisend und seltsam ist, entwickeln die beiden eine ganz eigene Ebene. Da offensichtlich mit dem Kleinen irgendwas
nicht stimmt, muss Konrad sich bald entscheiden, ob er ihm helfen will …

Die berühmte Konditorin Sarah hinterlasst ihren großen Traum, eine eigene Backerei zu eroffnen – und einen teuren Mietvertrag in London. Sarahs Tochter, ihre beste Freundin Isabella und Sarahs Mutter Mimi (Celia Imrie) springen ins kalte Wasser. Eine Reise dreier Frauen durch Liebe, Verlust und Hoffnung.

Love Sarah ist das Debüt von Eliza Schroeder und eine Koproduktion zwischen Miraj Films, Rainstar Productions und Neopol Film.

1 Weihnachtskarte-Mailversand-Front.jpg

Der Dritte König

Kurzfilm in Auswertung

Weihnachten 1944. Die grausame Schlacht im Hürtgenwald zwingt den verlorenen schwarzen US-GI Jamar in eine einsame Jagdhütte. Dort trifft er voller Misstrauen auf Maria und ihren kleinen Sohn Peter. In Zeiten von Krieg und Rassismus auf beiden Seiten scheint die Menschlichkeit verloren zu sein. Die Kriegsfront verläuft mitten durch die Hütte und die Hoffnung aufs Überleben wird …

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon