Bildschirmfoto 2020-06-17 um 17.15.31.pn

Eine Handvoll Wasser

Debüt Feature in Postproduktion

Love Sarah

Debüt Feature in Auswertung

In einer Zeit, in der bei Konrad, 87, das im Krieg Erlebte wieder hoch kommt, trifft er auf den kleinen Afghanen Nader, 12, der bei ihm einbricht. Doch obwohl der Kleine abweisend und seltsam ist, entwickeln die beiden eine ganz eigene Ebene. Da offensichtlich mit dem Kleinen irgendwas
nicht stimmt, muss Konrad sich bald entscheiden, ob er ihm helfen will …

Die berühmte Konditorin Sarah hinterlasst ihren großen Traum, eine eigene Backerei zu eroffnen – und einen teuren Mietvertrag in London. Sarahs Tochter, ihre beste Freundin Isabella und Sarahs Mutter Mimi (Celia Imrie) springen ins kalte Wasser. Eine Reise dreier Frauen durch Liebe, Verlust und Hoffnung.

Love Sarah ist das Debüt von Eliza Schroeder und eine Koproduktion zwischen Miraj Films, Rainstar Productions und Neopol Film.

Max und die wilde 7

Kinderfilm in Auswertung

Der neunjährige Max zieht auf Burg Geroldseck, gemeinsam mit seiner Mutter, die dort eine Stelle als Altenpflegerin antritt. Dort treibt offenbar ein gewiefter Dieb sein Unwesen. Im nu wird Max‘ Mutter verdächtigt und Max setzt daher gemeinsammit seinen drei neugewonnenen Altenheim- bewohnern Freunden von Tisch Nr. 7 alles daran, den wahren Täter zu überführen.

 

Max und die wilde 7 ist eine Koproduktion der Westside Filmproduktion mit der Rat Pack Filmproduktion in Zusammenarbeit mit Neopol Film.

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon