Max und die wilde 7

Der neunjährige Max zieht auf Burg Geroldseck, gemeinsam mit seiner Mutter, die dort eine Stelle als Altenpflegerin antritt. Dort treibt offenbar ein gewiefter Dieb sein Unwesen. Im nu wird Max‘ Mutter verdächtigt und Max setzt daher gemeinsammit seinen drei neugewonnenen Altenheim- bewohnern Freunden von Tisch Nr. 7 alles daran, den wahren Täter zu überführen.

Produktion: Westside Filmproduktion, Rat Pack Filmproduktion; Leoninestudios; Shoot'n'Post; SWR; WDR; HR; RBB in Zusammenarbeit mit Neopol Film

Förderung: HessenFilm und Medien, FFA, FFF Bayern, DFFF

Produzenten: Martin Richter, Christian Becker

Regisseur: Winfried Oelsner

Autoren: Lisa-Maria Dickreiter, Winfried Oelsner

Kamera: Andy Löv

Besetzung:  Jona Eisenblätter, Uschi Glas, Thomas Thieme, Günther Maria Halmer, Alwara Höfels, Nina Petri, Roman Knizka, Dieter Schaad

Länge: 86 min

Produktionsjahr: 2020

Status: In Auswertung

FSK: 0

FBW: Prädikat besonders wertvoll

Verleih: Leoninestudios

World Sales: Arri Media

Kinostart Deutschland: tba.

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon